Artikel mit dem Schlagwort: Kostenrechnung

Für Gemeinden Kosten- und Leistungsrechnung

Ausgangslage

Mit Hilfe der Excel-Arbeitsmappe der A14 soll eine Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) für den Haushalt Wasserversorgung der Marktgemeinde für das Jahr 2015 erstellt werden. Mit der Gemeindefusion 2015 besteht die Marktgemeinde nun aus drei Altgemeinden. Für die Förderungen des Landes und des Bundes wird eine KLR benötigt.

Weiterlesen

Kosten- und Leistungsrechnung sowie kostendeckende Gebühr

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist eine kurzfristige Erfolgsrechnung, bei der für ein bestimmtes abgeschlossenes Rechnungsjahr die Erlöse und die Kosten für das einfache Jahreserfordernis gemäß dem ÖWAVArbeitsbehelf 41 bzw. der ÖVGW RL W61 dargestellt werden. Das Verhältnis von Erlösen zu Kosten ist die Kostendeckung. Nach Multiplikation mit 100 ergibt sich der Kostendeckungsgrad in Prozent. Als Voraussetzung für die Bundesförderung und die Landesförderung ist die Kosten- und  Leistungsrechnung gemäß dem ÖWAV-Arbeitsbehelf 41 und in Anlehnung an die ÖVGW Richtlinie W61 zu erstellen.

Weiterlesen

Studien, Untersuchungen

Aufgrund von Ideen oder Wünschen des Auftraggebers erfolgt eine Aufbereitung der Rahmenbedingungen und Ziele. Es werden Lösungsvorschläge meist in mehreren Varianten entworfen und mit dem Auftraggeber besprochen.

  • Generelle Studien
  • Trassenstudien für Leitungen;
  • Regenwasserbewirtschaftungskonzepte;
  • Kosten- und Leistungsrechnungen, mehr dazu …;
  • Variantenuntersuchungen

Das Ziel von Studien udgl. ist es, die Grundlagen für die Grundsatzentscheidung zur Umsetzung eines Vorhabens zu schaffen.

Für Projektsbeispiele bitte klicken …

Beitragsbild: Fotolia