Ein Überblick über das ZT-Büro Reisner

Regenwasser, Trinkwasser und Schmutzwasser

Den drei „Wasserarten“ Regenwasser, Trinkwasser und Schmutzwasser gilt mein ganzes berufliches Interesse.

Mit meiner langjährigen Erfahrung finde ich zukunftssichere, aber auch wirtschaftliche Lösungen für meine Auftraggeber.

Aufgrund meiner umfassenden Ausbildung und Erfahrung bin ich in der Lage, alle Projekte individuell und persönlich durchzuführen.

Ich biete das gesamte Leistungsspektrum von der Studie, Einreichplanung, Ausschreibung, über die Bauaufsicht bis hin zur Unterstützung der Betriebsführung an.

 

10 000 Liter Wasser werden für die Produktion einer Jeanshose gebraucht.

Die Mode-Industrie erzeugt 20 % des weltweiten Abwasseranfalles.

1 700 Liter Wasser werden für die Erzeugung eines Burgers gebraucht.